Transformation steht für uns alle an! Alles verändert sich ständig. Du hast die Wahl ob du die Veränderung selbst gestalten und stabil stürmische Zeiten durchschiffen willst oder ob du dich wie eine Nussschale auf dem Meer ordentlich durchwirbeln lässt (ich empfehle Ersteres! 😉 ).

Wenn du eine Alte Seele bist, dann spürst du ganz tief in dir drinnen – NEIN – du WEISST es! – dass du zu denen gehörst, die hier auf der Erde etwas zu erledigen haben.

Die nicht hier sind um die Zeit locker rumzubringen, sondern dass es für Menschen wie DICH ganz klar ansteht in ihre wahre Grösse zu kommen und ihr Licht strahlen zu lassen.

Dass du hier bist um zu wirken. Andere mit deinem Sein zu bereichern und zu beseelen.

Wenn du das weisst, dann kennst du bestimmt auch dies:

Transformation bringt Widerstände auf den Plan

 

Du willst ja, du willst grösser werden und sein, aber du kriegst es nicht hin.

Immer wieder steht dir etwas im Weg (meist du selbst 😉 ), dich plagen in schwachen Momenten Sorgen, Zweifel und Ängste:

  • ich doch nicht!
  • das ist eine Nummer zu gross
  • da bleib ich doch lieber bei meinen alten Leisten – da weiss ich was ich habe

und, und, und – die Liste lässt sich beliebig fortsetzen.

Ich kenne das selbst so gut. Aber weisst du, was mir geholfen hat duch diese Wachstumsschmerzen durchzugehen und mich wehement gegen innere Nörgler, Zweifler und andere Nervtypen aufzulehnen und sie in die Wüste zu schicken??

Ein kontinuierliches Machen bestimmter Übungen. Denn:

Transformation erfordert Übung!

 

Und zwar Tag für Tag. Immer und immer wieder. Regelmässig. Ohne Widerworte. Einfach MACHEN.

Jeden Morgen setze ich mich für einige Minuten (mal mehr, mal weniger) hin und mache meine Übungen.

Es kommt mir nichts dazwischen, ich lasse mich durch NICHTS davon abbringen.

ICH MACH SIE!

EINFACH UND SCHNELL.

Denn du brauchst nicht stundenlang zu meditieren um dich einzunorden und auf Kurs zu bleiben.

NEIN. Die Zeiten sind vorbei.

Heute, in der Neuen Zeit geht das alles viel einfacher und schneller.

Du kannst es SELBST machen.

Du MUSST ES SELBST machen.

Aus eigener Erfahrung kann ich dir bestätigen, dass du da nicht drumherum kommst.

Es gibt keine Hintertür, keinen Weg dran vorbei.

Wenn ich es mal schleifen lasse und ein paar Tage nicht übe, dann falle ich ganz schnell wieder zurück. Ich werde unsicher, zweifle, verliere den Halt.

Ganz schlimm ist das.

Transformation braucht regelmässiges Training

Wie beim Fitnesstraining braucht es Kontinuität und stetes Weitermachen.

Sonst sind die Erfolge gleich wieder verpufft.

Deshalb möchte ich dir unbedingt IMMER UND IMMER wieder sagen: ES GEHT NUR WENN DU ES MACHST!

DU MUSST DRANBLEIBEN: DEINE ÜBUNGEN WIE DAS ZÄHNEPUTZEN IN DEIN LEBEN INTEGRIEREN!

Welche Übungen das sind und wie du am besten am Ball bleibst, das zeige ich dir in meinem neuen tollen Freebie/Geschenk (schau gleich hier unter diesen Beitrag!).

Darin findest du meine 3 besten Einsteiger-Übungen für deinen SeelenWeg.

Die absoluten Basics, die dir in kürzester Zeit schon grandiose Veränderungen bringen werden.

Denn es ist so wichtig weil wertvoll, dass du hier in die Puschen kommst!

Die Welt wartet.

Sie wartet auch dich und deine Gaben.

Auf dein Sein und dein Wirken.

Bist du bereit den Weg zu gehen?

Bist du bereit SELBST an dir zu arbeiten?

Bist du bereit zu trainieren um immer mehr in deine volle Grösse hineinzuwachsen?

Dann trag dich gleich ein und starte mit der 1. Übung „Herzschwingung erhöhen“!

Herzensgrüsse, Christina

 

Hol dir jetzt meine 3 besten Übungen!

Dieses kostenlose Einsteiger-Training schenkt dir ganz schnell und einfach mehr Herzkraft, Erdung & Leichtigkeit.