Im letzten Livestream in der SeelenReiseGruppe auf Facebook (einen Ausschnitt als Video findest du unter diesem Beitrag!) stellte eine „Mit-Reisende“ eine sehr sehr spannende Frage zur Angst vor dem Abdriften und zur mangelnden Erdung (und das geht vielen Alten Seelen so), die ihr bei der SeelenReise 23 – „Herzschwingung öffnen“ gekommen war.

(Die Herzübung ging in etwa so: Ganz in das Herz eintauchen und diese Schwingung spüren und anfangen, diese zu erhöhen, so dass wir wieder in die volle Grösse kommen.)

Sie fragte:

„Wenn ich die Herzübung mache, spüre ich einen Widerstand gegen dieses Aufschwingen. Ich hatte die meiste Zeit meines Lebens Probleme damit mich zu erden. Fliege ich bei der Übung nicht zu weit weg?

Irgendetwas in mir will sich beim Aufschwingen gleichzeitig mit der Erde tiefer verbinden. Das Aufschwingen macht mir Angst, dass ich wieder in das alte Nicht-Geerdetsein komme. Wie kann ich damit umgehen?“

Wir Alten Seelen haben Probleme uns zu erden

Wir tun uns sehr schwer auf der Erde zu landen.

Wir hauen  gerne schnell ab wenn es schwierig wird. Gehen aus dem Körper und sind weg.

Aber wenn wir abhauen, können wir unsere Grösse hier auf der Erde nicht leben!

Ich mache deshalb die Herzübung immer zusammen mit der „Ich bin auf Erden“ – Übung. Ich ziehe den Kreis um mich herum und verbinde mich mit der Erde. Der Kreis ist unter meinen Füssen und der ideale Nährboden und Anker für mich. Dann kann niemand mehr kommen und mir den Boden unter den Füssen wegziehen. Weil ich darunter mit meiner Eigenfrequenz am Werkeln bin.

Diese „Ich bin-Übung“ ist neben der Herzschwingung die wichtigste Übung überhaupt. Sie hilft dir dich zu stabilisieren und zu verankern auf dem Erdfeld (wenn du sie noch nicht kennst – du findest sie im Kostenlosen 3-teiligen Online-Training hier: Klick hier!).

Denn dies ist das Ziel:

Füsse auf dem Boden und den Kopf im Himmel.

„Gehimmelt und geerdet“.

Beides gleichzeitig.

Erst in dieser Verbindung fängt es an gross zu werden. Fängst du an gross zu werden. Das macht dich stark und stabil.

Es ist verführerisch nach oben abzudriften, deshalb ist das Erden so wichtig!

Der Baum kann sich erst voll entfalten und in die volle Grösse kommen wenn er tief in der Erde verwurzelt ist.

Aufschwingen in die höheren Ebenen und gleichzeitig auf dem Boden sein können. Mensch sein zu können!

Denn das wollen wir ja!

Wir Alten Seelen wollen dieses Hochschwingende hier auf die Erde bringen!

Uns auf der Erde verkörpern.

Das gilt es zu ÜBEN! REGELMÄSSIG!

Denn du darfst deine wahre Grösse und deine wahre Schwingung und dein ganz besonderes Herz-Sein hier auf der Erde leben!

Jetzt! 100 % verkörpert!

Das ist JETZT die richtige Zeit. Deswegen sind wir hier!

Und ich weiss, das braucht ein bisschen Muskeltraining. Du musst ÜBEN!

Dies wird mir auf der SeelenEbene immer wieder gezeigt:

SEI DU UNTER ALLEN UMSTÄNDEN

SEI NEUE ZEIT! SEI ALTE SEELE! SEI IN DER WAHREN GRÖSSE!

UNTER ALLEN UMSTÄNDEN!

Was immer auch um dich herum steht, spielt keine Rolle. Es ist nur wichtig, dass DU deine eigene Schwingung hier halten kannst.

Wir lernen zu inkarnieren und zu bleiben. Jetzt geht´s darum dies zu HALTEN. Diese hohe Schwingung so in den Alltag zu integrieren, dass das immer mehr Strahlkraft bekommt.

So dass das UMFELD sich ändert.

Lass das Umfeld umfallen.

Mach, dass das Umfeld UMFÄLLT.

Das heißt, wir werden so gross, so klar, so stark, so selbstverständlich, dass das Umfeld keine Chance mehr hat und kippt.

Wir implodieren nicht mehr weil so viel Fremdes in uns einströmt. Sondern wir strahlen so, dass das Andere umfällt und gar nicht mehr wirken kann.

Das erfoldert ständiges Muskel-Training. Immer, immer, immer. Jede Stunde, jede Minute daran denken, diesen Kreis ziehen, diese Lichtsäule aufbauen, die Übungen machen, mit anderen austauschen.

Dranbleiben, dranbleiben, dranbleiben!

Das ist am Anfang saublöd, weil es Muskelkater gibt.

Aber es geht wirklich um diese Arbeit. Und es ist Arbeit. Das ist halt so. 😉

Die beiden wichtigsten Übungen habe ich dir erzählt. Was dir noch extrem helfen kann, sind die SeelenReisen und der Austausch mit anderen.

alte Seele

Was hast du Alte Seele von den SeelenReisen?

Die SeelenReisen sind geführte Meditation, in denen wir Kontakt mit der Seele aufnehmen und unserem ganz persönlichen SeelenWissen lauschen.

Sie sind der 2. Teil der SeelenSicht (einem Live-Vortrag mit mir, der immer am ersten Montag in Olten/Schweiz stattfindet. Wenn du live dabei sein möchtest, melde dich bitte hier an: Zur SeelenSicht Live)

Jeden Monat widmen wir uns EINEM speziellen Thema.

Anschließend begeben wir uns gemeinsam auf SeelenReise. Wir tauchen tief ab, öffnen unsere Kanäle und verbinden uns mit unserem SeelenWissen.

Hier erhält jede(r) die Informationen, die perfekt für sie und ihn passen. Wir lernen diese Botschaften immer besser zu verstehen und zu deuten.

Jeder hat hier andere Bilder, andere Worte, andere Sichten. Manchmal ähneln sie sich, meist sind sie völlig anders. Und das ist gut so!

Es gibt kein Richtig oder Falsch. Es gibt nur deine eine SeelenBotschaft!

Du brauchst keine Angst in der SeelenReise zu bekommen, denn du bekommst aus der SeelenEbene genau das, was für dich jetzt richtig UND ZUM WOHLE ALLER ist.

Sobald die SeelenEnergie schwingt kommt immer göttliche Harmonie.

Du kannst im Vertrauen sein, denn du hast dich ja ganz bewusst hier und jetzt inkarniert. Du hast die 1. Reihe gebucht und willst hier ganz heftig beim Transformieren mithelfen!

In den SeelenReisen geht es darum, dass wir unsere eigenen Bilder finden. Unsere ganz eigenen Zugänge finden.

Man muss es selber ERLEBT haben.

Dann ist es wirklich erinnert. Heißt es ist wirklich innen drin und wir können es jederzeit abrufen.

Die SeelenReisen zu machen ist der 1. Schritt. Aber was dann folgt – der Austausch – das ist die Krönung. 😉

Der Austausch mit anderen Alten Seelen ist so wichtig!

Dieser regelmässige Austausch mit den anderen Alte Seelen ist MIT MIR NUR in der SeelenReiseGruppe möglich.

Um deiner Wahrnehmung mehr und mehr zu vertrauen, gibt es nach der Reise einen Austausch. Montags Live in Olten, online in der Facebook SeelenReiseGruppe.

In diesem Austausch merken wir: Aaaaah! Das ist ja SeelenSprache! Und es geht darum diese SeelenSprache lernen zu verstehen. Es geht darum dies zu üben und nicht in die Angst zu kommen.

Die Gruppe ist der einzige Ort, an dem ich Fragen beantworte, Hilfestellung gebe und wo du direkt mit mir und anderen Alten Seelen in Kontakt kommst. Du erfährst wie es ihnen damit geht, wo es hakt und wo es fliesst.

Daraus gewinnst du wertvolle Erkenntnisse für deinen SeelenWeg.

  • Klingt das gut für dich?
  • Möchtest du auch beim Austausch in der Gruppe dabei sein?
  • Hast du Fragen, Wünsche oder Anregungen?

Prima! Dann komm in die Gruppe!

Ganz wichtig: Du kannst nur Mitglied der SeelenReiseGruppe werden, wenn du die aktuelle SeelenSicht erworben hast. Denn nur hier bekommst du Zugang zu den geführten SeelenReisen.

Dass du sie gemacht hast, ist Vorraussetzung um in der Gruppe mitzureden. Sonst weißt du nie worum es eigentlich geht.

Also, wenn du darauf Resonanz hast, dann buch dir die aktuellen SeelenReise hier: Zu den SeelenReisen (klick!)

Ich freu mich auf deine Fragen, deine Erkenntnisse und dein Sein & Wirken!

Alles Liebe, deine Christina

 

Danke dir sehr! Als du gesprochen hast, hat sich mein Herz geöffnet, wurde plötzlich ganz leicht und freudig. Ich habe plötzlich auch erkannt welche Dogmen auch in der spirituellen Scene unterwegs sind wie sie wirken, ähnlich wie in den Kirchen. Ganz deutlich habe ich grade beim Hören die erhöhte Herz-Schwingung aufgenommen und hatte die Erkenntnis: es gibt überhaupt keinen Platz mehr für einengenden Glaubenssätze auf diesem wunderbaren Weg. Herzlichen Dank an dich Christina und die Gruppe.

Irmgard

Ich bin so froh über unseren Austausch. Ich kenne sonst noch keinen (außer einer), mit denen ich solche Themen sprechen kann. DANKE ❤️

Christine

Schau dir einen Teil der letzten Austausch-Runde in der Gruppe an! Es ist ein Ausschnitt von 1 Stunde Live-Talk.

Dort beantworte ich die oben gestellte Frage ganz ausführlich und zeige dir, worauf du beim Aufschwingen unbedingt achten sollst.

 

Hast du Lust auf Austausch in der SeelenReisegruppe?

Dann buch dir jetzt die aktuellen SeelenReisen!

SeelenReisen

Lass dein SeelenWissen fliessen und tausch dich in der Gruppe aus! Hier bekommst du Antworten auf deine Fragen und regelmässige SeelenImpulse.